Öffentliche Ausschreibungen

Jagdverpachtung ( Eifel)

Die Jagdgenossenschaft Roetgen verpachtet zum 1.4.2013 den gemeinschaftlichen Jagdbezirk I ( ca. 540 ha ) und den gemeinschaftlichen Jagdbezirk II ( ca. 315 ha ) für jeweils 9 Jahre. Die Jagdbezirke liegen im Süden der StädteRegion Aachen an der belgischen Grenze. Wildarten: Niederwild mit Rot- und Schwarzwild als Wechselwild. Die Verpachtung erfolgt im Wege der öffentlichen Ausbietung durch Einholung schriftlicher Angebote. Die Vergabe- und Pachtbedingungen können nach Einzahlung einer Gebühr von € 15,- auf das Konto der Jagdgenossenschaft Roetgen bei der Sparkasse Aachen (BLZ 39050000, Konto-Nr. 9933474) beim Vorsitzenden der Jagdgenossenschaft Herrn Michael Jentges, Mühlenstr. 19, 52159 Roetgen angefordert werden.

Kontaktperson

Name: Jagdgenossenschaft Roetgen Jens Sander
Straße: Greppstr. 13
PLZ / Ort: 52159 Roetgen
E-Mail: jens.sander@online.de


« zurück