Öffentliche Ausschreibungen

Jagdverpachtung Gerolstein-Roth ( Vulkaneifel )

Die Jagdnutzung des Jagdbezirks Gerolstein / Roth (Vulkaneifelkreis) wird ab 01.04.2013 neu verpachtet. Die Größe des Niederwildreviers beträgt 438 ha, davon 187 ha Wald, 223 ha Feld und Wiesen und eine befriedete Fläche von ca. 28 ha. Vorkommende Wildarten: Rotwild, Rehwild, Schwarzwild, sonstiges Niederwild. Die Jagdverpachtung erfolgt im Wege der öffentlichen Ausbietung durch Einholung schriftlicher Gebote. Angebote sind schriftlich beim Jagdvorsteher Jürgen Faber, Rother Straße 6, 54568 Gerolstein-Roth, einzureichen. Die Jagdgenossenschaft Roth behält sich die Erteilung des Zuschlags ausdrücklich vor und ist weder an das Höchstgebot gebunden, noch zur Zuschlagserteilung verpflichtet. Der Jagdbezirk ist über die Autobahnen A 60 und A 1 sehr gut zu erreichen. Weitere Informationen sind über Jagdvorsteher Jürgen Faber (Tel. 0151 5379 3946 oder 0152 2982 1111) zu erhalten. Ebenso sind Revierbesichtigungen ab sofort nach Terminabsprache mit Jagdvorsteher Faber möglich. Jürgen Faber Jagdvorsteher

Kontaktperson

Name: Jürgen Faber
Straße: Rother Str. 6
PLZ / Ort: 54568 Gerolstein
Telefon: 06591/ 5403
E-Mail: familie.faber@web.de


« zurück