Öffentliche Ausschreibungen

Jagdverpachtung

Die Jagdnutzung des gemeinschaftlichen Jagdbezirkes 56745 Weibern, Kreis Ahrweiler, Anfahrt über A 61, Abfahrt Wehr, wird ab dem 01.04.2013 für 10 Jahre im Wege von schriftlichen Angeboten neu verpachtet. Es handelt sich um ein Hochwildrevier mit einer Gesamtfläche von 433 ha, hiervon befriedete Fläche 19 ha, Waldfläche 168 ha. Schriftliche Angebote im verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift „Jagdverpachtung Weibern“ bis zum 25.03.2013, 18.00 Uhr, an die Ortsgemeinde Weibern, Ortsbürgermeister Peter Josef Schmitz, Römerstraße 24, 56745 Weibern. E Mailanforderung der Abschusspläne / Verpachtungsbedingungen bei der Verbandsgemeindeverwaltung Brohltal, Kapellenstraße 12, 56651 Niederzissen, Tel.-Nr. 02636/9740-221, E-Mail: gaby.wulff@brohltal.de, oder beim Ortsbürgermeister Tel.-Nr. 02655/1058, E-Mail: info@weibern.de.

Kontaktperson

Name: Verbandsgemeindeverwaltung Brohltal
Straße: Kapellenstraße 12
PLZ / Ort: 56651 Niederzissen
Telefon: 02636/9740-221
E-Mail: gaby.wulff@brohltal.de


« zurück