Öffentliche Ausschreibungen

Verpachtng Jagdrevier Winkel (Vulkaneifel)

Jagdverpachtung des gemeinschaftlichen Jagdbezirks Winkel (Vulkaneifel) Die Jagdnutzung des gemeinschaftlichen Jagdbezirks Winkel, Landkreis Vulkaneifel wird ab dem 01. April 2014 im Wege der freihändigen Vergabe an engagierten Jäger neu verpachtet. Die beiden Teilpachtbezirke haben folgende Reviergrößen: Das Jagdrevier „Winkel-Nord“ hat eine Gesamtgröße von ca. 299 ha, davon ca. 105 ha Wald, ca. 191 ha Feld und eine befriedete Fläche von ca. 3 ha. Das Jagdrevier „Winkel-Süd“ hat eine Gesamtgröße von ca. 370 ha, davon ca. 90 ha Wald, ca. 269 ha Feld und eine befriedete Fläche von ca. 11 ha. Eine Anpachtung des Gesamtbezirks ist ebenfalls möglich. In den letzten vier Jagdjahren wurden jährlich im Durchschnitt 30 Stück Rehwild und 22 Stück Schwarzwild im Gesamtrevier als erlegt gemeldet. Im Jagdjahr 2012/2013 wurde zusätzlich ein 2b-Hirsch erlegt. Rotwild kommt vermehrt als Wechselwild vor. Revierbesichtigungen können nach vorheriger Terminabsprache mit Herrn Jagdvorsteher Norbert Tauer, Tel.+Fax 06573/996353 oder mit Herrn Ortsbürgermeister Jörg Prescher, Tel.: 0179/2272409 oder 06573/996456 durchgeführt werden. Weitere Informationen erhalten Sie auch von der Verbandsgemeindeverwaltung Daun, Sachgebiet Liegenschaften und Forsten, Tel.: 06592/939218 (Herr Schüller). Winkel, den 25.06.2013 gez. Norbert Tauer Jagdvorsteher

Kontaktperson

Name: Verbandsgemeindeverwaltung Daun
Straße: Leopoldstraße 29
PLZ / Ort: 54550 Daun
Telefon: 06592/939-218
Fax: 06592/939-200
E-Mail: frank.schueller@vgv.daun.de


« zurück