Öffentliche Ausschreibungen

Jagdverpachtung Päwesin

Die Jagdgenossenschaft Päwesin nördlich der Stadt Brandenburg verpachtet ihren gemeinschaftlichen Jagdbezirk ab dem 01.04.2016 auf die Dauer von 12 Jahren. Als Wildarten sind Reh- und Schwarzwild als Standwild sowie Rot- und Dammwild als Wechselwild vorherrschend. Der Wildschaden ist in voller Höhe von den Pächtern zu tragen. Bejagbare Fläche: ca. 1600 ha, davon ca. 1270 ha Acker- und Grünland, 280 ha Wald und 50 ha Wasser. Jagdpachtfähige Interessenten werden gebeten, ihr Angebot mit Angabe ihrer Pachtpreisvorstellung bis zum 31.08.2015 schriftlich an den Jagdvorsteher Herrn Frank Zander, Dorfstraße 2a, 14778 Bagow zu richten. Dies ist eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe von Angeboten, die nicht den Konditionen nach VOL/VOB unterliegen. Die Jagdgenossenschaft ist weder an das Höchstgebot gebunden noch zur Zuschlagserteilung verpflichtet.

Kontaktperson

Name: Frank Zander
Straße: Dorfstraße 2a
PLZ / Ort: 14778 Päwesin


« zurück